Die Conerus-Schule

Wie wichtig eine gute Bildung und ein qualifizierter Beruf heutzutage sind, liegt auf der Hand. Ebenso wichtig ist es, dass das Bildungsangebot möglichst gut zum Lernenden passt, – denn so lernt man am erfolgreichsten. Deswegen stellen wir ganz bewusst von Anfang an die Schülerinnen und Schüler in den Mittelpunkt aller schulischen Aktivitäten.

Bei Interesse haben Sie die Möglichkeit, sich ausgiebig über die Angebote zu informieren und so den passenden Bildungsweg zu finden. Diese Beratung wird regelmäßig wiederholt, um zu überprüfen, ob die individuellen und persönlichen Entwicklungsmöglichkeiten bestmöglich gefördert werden. Hierfür stehen neben einer Beratungslehrerin und zwei Beratungslehrern auch die Jugendberufsagentur direkt auf dem Campus zur Verfügung. Eine gute Schulsozialarbeit, eine ausgebildete Mediatorin und ein Coach sowie ein Schulpastor vervollständigen das Beratungsteam.

Definierte Werte und Regeln, eine offene Kommunikation und klare Organisationsstrukturen sowie die Förderung eines fairen, toleranten und gewaltfreien Umgangs: Dies ist der Rahmen, mit dem unsere Schule dafür sorgt, dass sich jede und jeder wohlfühlt und erfolgreich arbeiten und lernen kann.

Sie sind neugierig? Gewinnen Sie mehr Eindrücke und schauen Sie unser Conerus-Video.

Gegründet 1829

Im Jahr 1829 wurde die Conerus-Schule vom damaligen Bürgermeister der Stadt Norden, Peter Friedrich Conerus, gegründet und ist somit einer der ältesten Berufsschulen Deutschlands. Seitdem ist die Schule stets mit der Zeit gegangen und hat sich den Veränderungen und Bedürfnissen in Wirtschaft und Gesellschaft angepasst.

ENGAGEMENT MIT REGIONALEM BEZUG

Engagement mit regionalem Bezug ist für uns als regionales Kompetenzzentrum selbstverständlich. Wir arbeiten eng und vertrauensvoll mit unseren Partnerinnen und Partnern aus der Region zusammen. Doch das ist längst nicht alles, was wir tun, um Ihnen eine möglichst hochwertige Qualifizierung zu bieten. Wir sind immer für Anregungen offen und schöpfen Möglichkeiten aus. Zum Beispiel bieten wir in einigen Bildungsgängen eine Blockbeschulung an, um Anreisezeiten zu reduzieren. Außerdem engagieren sich an unserer Schule Sprachlehrkräfte, die zusätzlichen Deutschunterricht anbieten.

LERNEN IN DER DIGITALEN WELT

Lernen in der digitalen Welt bedeutet weit mehr als den bloßen Umgang mit Smartphones, Tablets und Computern. Durch die Verbundenheit mit unseren regionalen Partnerinnen und Partnern sind wir immer an Puls der Zeit und wissen, wo das Lernen hingeht. Wir bieten Ihnen deshalb hochaktuelle Plattformen für praxisnahes Lernen.

Voll ausgestattet

So verfügen wir über eine State of the Art Kfz-Werkstatt und ein Lehrrestaurant samt Großküche auf aller neuestem Standard – für ein Lernen in Echtsituation. Wir unterrichten in Verkaufsräumen, die einer Mall nachempfunden sind und geben verschiedenen Schulbereichen in einem Multifunktionslabor Raum zum Experimentieren und Erforschen.

In sogenannten „Lernstudios“ werden zudem parallel neue Schulformen ausprobiert und etabliert.

In einem modernen Friseursalon lernen die angehenden Friseurinnen und Friseure ihr Handwerk. Unser Skills-Lab-Raum ermöglicht, realitätsnahe Pflegesituationen zu erfahren und pflegerische Kompetenzen zu vertiefen.

Körperpflege

Hauswirtschaft und Pflege

Gewerbliche Berufe

Technik

Handwerk

INTERNATIONALE BERUFSERFAHRUNGEN

Internationale Berufserfahrungen sind heutzutage immer häufiger Teil des beruflichen Anforderungsprofils. Auslandsaufenthalte in der beruflichen Aus- und Weiterbildung stellen eine hervorragende Möglichkeit dar, internationale Berufskompetenzen zu erwerben. Wir bieten Ihnen über das Programm Erasmus+ für die berufliche Bildung die Chance, relevante internationale Erfahrungen im Rahmen eines Mobilitätsprojekts zu erwerben. Anregungen und neue Einsichten kommen hierfür aus der Zusammenarbeit mit unseren Partnerschulen. Mit ihnen pflegen wir regelmäßige internationale Austauschprogramme für Schülerinnen und Schüler sowie Lehrkräfte.

Lageplan

Übersichtsplan der Conerus Schule

Team

Übersicht und Kontaktdaten

Kontakt

Kontaktdaten und Anfahrt

Schulformen

Schulformen in der Übersicht

Berufe

Übersicht aus allen Bereichen

Bewerbung

Alle Infos und Formulare

Sommerferien vom 14.07. bis 24.08.22

Wir wünschen schöne Sommerferien!

Wann wir erreichbar sind, finden Sie unter Aktuelles!