Abteilung 03 – Gewerbliche Berufsbildung

Handwerk hat goldenen Boden!

Beginnen Sie Ihre berufliche Zukunft im Handwerk an der Conerus-Schule in Norden. In der Abteilung 3 bieten wir Ihnen den Einstieg in viele Bereiche des Handwerks von jedem Bildungsstand aus.

In der Abteilung 3 sind unsere gewerblichen Handwerksberufe beheimatet. Als Partner in der dualen Berufsausbildung können Sie bei uns alles rund um die Gewerke erlernen, die u. a. beim Hausbau und seiner Ausstattung beteiligt sind. Unterrichtet werden z. B. Bautechnik, Metalltechnik, Elektrotechnik und Fahrzeugtechnik.

Dauer

1 – 3 Jahre

Schulformen

drei Schulformen

Abschluss

Verschiedene

Schulformen
und Abschlüsse

Berufseinstiegsschule (BES)

Die neue Berufseinstiegsschule bereitet Sie auf eine duale Ausbildung vor. Hier haben Sie die Chance, in einem neuen Umfeld mit hohem praktischen Anteil in unseren fachpraktischen Bereichen (z. B. Werkstätten, Küchen, Restaurant, Pflegeräumen, Kosmetikstudio und Friseursalon) durchzustarten. Ihre Eintrittskarte für eine erfolgreiche Karriere im Handwerk. In allen Klassen werden allgemeinbildende, berufstheoretische und berufspraktische Inhalte vermittelt. Zudem werden Klassen im Bereich der Sprachförderung angeboten. Damit bietet die Berufseinstiegsschule vielfältige Bildungswege.

Für eine individuelle Beratung wenden Sie sich bitte an den unten genannten Ansprechpartner.

Einjährige Berufsfachschule (BFS)

Voraussetzung mind. Hauptschulabschluss

Grundlegendes Rüstzeug für die betriebliche Ausbildung vermittelt die einjährige Berufsfachschule in folgenden Berufsfeldern:

  • Bautechnik
  • Metalltechnik
  • Kraftfahrzeugtechnik
  • Elektrotechnik

Sie erwerben in diesem Schuljahr die grundlegenden Kenntnisse, die den Lerninhalten des ersten Ausbildungsjahres der verschiedenen Ausbildungsberufe entsprechen. Daneben wird die Allgemeinbildung im Hinblick auf den Besuch weiterführender Schulformen gefördert.

Eine Anrechnung auf die Dauer der Berufsausbildung ist möglich. Außerdem erhalten Sie Zugang zur Klasse 2 der zweijährigen Berufsfachschule Technik bei einem Notendurchschnitt von mind. 3,0.

Berufsschule (BS)

Als Partner in der dualen Ausbildung ist die Berufsschule der zweite Lernort für Auszubildende. Mit einem Ausbildungsvertrag in einem anerkannten Ausbildungsbetrieb besuchen Sie regelmäßig die Berufsschule. Unterstützend zur Ausbildung im Betrieb vermitteln wir Ihnen die theoretischen Grundlagen Ihres Berufes. Zudem erarbeiten Sie sich die nötigen allgemeinbildenden Kenntnisse für Ihren weiteren Lebensweg. Damit können Sie sich perfekt auf die Abschlussprüfung vorbereiten.

Informationen über die Fachrichtungen unserer Berufsfachschule zum Download

Infos zur Berufsfachschule Bautechnik

Infos zur Berufsfachschule Metalltechnik

Infos zur Berufsfachschule Kraftfahrzeugtechnik

Infos zur Berufsfachschule Elektrotechnik

Besonderheiten
im Überblick

Bewerbung

Sie möchten im kommenden Schuljahr unsere Schule besuchen? Dann bewerben Sie sich vom 01. Februar bis 20. Februar! Alle wichtigen Informationen finden Sie hier. Gern beraten wir Sie auch persönlich. Kontaktieren Sie uns!

Verkürzung

Bei erfolgreichem Besuch der Berufsfachschule (ein oder zwei Jahre) kann das Schuljahr freiwillig vom Ausbildungsbetrieb auf die Dauer der Berufsausbildung angerechnet werden.

Theorie und Praxis

Die Ausbildung in der Berufsfachschule vermittelt Grundlagen der theoretischen und praktischen Berufsausbildung für alle genannten Berufsfelder.

Berufsorientierung

Hier findet die Berufsorientierung an der Conerus-Schule statt.
In enger Zusammenarbeit mit den fünf umgebenden allgemeinbildenden Schulen bieten wir die „Norder Praxistage“ an. Schon vor Abschluss der allgemeinbildenden Schule haben Sie die Gelegenheit, vier Berufsfelder aus unserem Angebot von ca. 14 Berufsfeldern zu wählen und diese im Zeitumfang von jeweils 60 Unterrichtsstunden praktisch zu erleben. Dazu kommen Sie jeden Freitag während eines Schuljahres zu uns und bearbeiten praktische Projekte im jeweiligen Berufsbereich. Die Anleitung erfolgt durch unsere erfahrenen Lehrkräfte. Und unsere Schule haben Sie nebenbei auch schon kennengelernt, – eine echte „win-win-Situation“ für alle Beteiligten!

Ausbildungsberufe

In der Abteilung 3 der Conerus-Schule werden die Berufsschulen für folgende Ausbildungsberufe angeboten:

  • Malerin und Lackiererin / Maler und Lackierer
  • Metallbauerin / Metallbauer Fachrichtung – Konstruktionstechnik
  • Anlagenmechanikerin / Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik
  • Elektronikerin / Elektroniker, Fachrichtung – Energie- und Gebäudetechnik (Handwerk)
  • Kraftfahrzeugmechatronikerin / Kraftfahrzeugmechatroniker, Schwerpunkt – Personenkraftwagentechnik
  • Hochbaufacharbeiterin / Hochbaufacharbeiter
  • Maurerin/Maurer

Ansprechpartner

Abteilungsleiter
Abteilung 03 Gewerbliche Berufsbildung

Uwe Schüler

E-mail

Telefon

+49 4931 9337 – 117

Sommerferien vom 14.07. bis 24.08.22

Wir wünschen schöne Sommerferien!

Wann wir erreichbar sind, finden Sie unter Aktuelles!